Schneewittchen, Ballett
Angelin Preljocaj, / Gustav Mahler

Kultur Fibel Magazin
Gesellschaftsmagazin

Schneewittchen

Ballett, Angelin Preljocaj,
Musik von Gustav Mahler

Schneewittchen - Ballett, Angelin Preljocaj, Musik von Gustav Mahler, Kostüme Jean Paul Gaultier - Staatsballett-Berlin, Foto: Enrico Nawrath
Schneewittchen - Ballett, Angelin Preljocaj, Musik von Gustav Mahler, Kostüme Jean Paul Gaultier
Staatsballett-Berlin, Foto: Enrico Nawrath
SCHNEEWITTCHEN

Ballett von Angelin Preljocaj
Musik Gustav Mahler

Angelin Preljocaj hat ein großes romantisches Ballett choreographiert und zugleich eine zeitgenössische Féerie erschaffen: SCHNEEWITTCHEN.
Mit den Mitteln des Tanzes und den unverwechselbaren Motiven des Märchens der Brüder Grimm will der französische Choreograph die Phantasie der kleineren und großen Zuschauer beflügeln: „Es ist nicht der Mythos oder die Legende von Schneewittchen, es ist Schneewittchen selbst. Es ist tatsächlich ihre Geschichte, bezaubernd und voller Magie ...“

Der Star unter den Choreographen der französischen Avantgarde gibt dem zeitgenössischen Tanzschaffen seit vielen Jahren wesentliche Impulse, die sich längst international bemerkbar gemacht haben. SCHNEEWITTCHEN, eine Koproduktion zwischen dem Ballet Preljocaj und dem Staatsballett Berlin, erlebte im September 2008 seine Uraufführung im französischen Aix-en-Provence und machte bereits auf Festivals in ganz Europa Furore. Mit den Tänzerinnen und Tänzern des Staatsballetts Berlin studiert Angelin Preljocaj seine Choreographie neu ein. Der besondere Reiz besteht für ihn unter anderem darin, dass das Ensemble vor allem im klassischen Bewegungsvokabular geschult ist und somit eine neue Interpretation seiner modernen Bewegungssprache entstehen wird. Mit seiner Version des Märchens sieht sich Angelin Preljocaj ausdrücklich in der Tradition der großen Ballett-Klassiker. Ganz bewusst schreibt er die enge

Schneewittchen - Ballett,
Angelin Preljocaj, Musik von Gustav Mahler, Kostüme Jean Paul Gaultier
Staatsballett-Berlin, Fotos: Enrico Nawrath

Verbindung zwischen Märchen und Ballett fort und betont zugleich das ausgiebige Spiel mit szenischen Mitteln, die er nach „Art einer Féerie“ zu einem lebendigen Bestandteil seiner Inszenierung werden lässt.

Musikalische Grundlage bilden Kompositionen von Gustav Mahler, in denen Angelin Preljocaj die Atmosphäre des Waldes zu spüren glaubt, und in die sich nach seiner Auffassung die Motive des Märchens, wie die sieben Zwerge oder die böse Stiefmutter, hineininterpretieren lassen. Ergänzt um elektro-akustische Klänge geht es ihm um die Stimmung, in der das Geheimnis Schneewittchens, einer jungen Frau, spürbar werden soll.

Die opulente Szenerie hat ihm der Bühnenbildner Thierry Leproust erschaffen, die passenden Kostüme niemand geringer als der berühmte Modeschöpfer Jean Paul Gaultier.

Schneewittchen - Ballett, Angelin Preljocaj, Musik von Gustav Mahler, Kostüme Jean Paul Gaultier - Staatsballett-Berlin, Foto: Enrico Nawrath


8 SEITEN
TANZGESCHICHTE
,
17. bis 21. Jahrhundert

Nussknacker

Dornröschen

Ballett
Übersichtsseite


Ballett - Schneewittchen - Angelin Preljocaj, Musik Gustav Mahler, Kostüme Jean Paul Gaultier

Sexy, erotische Ballett-Szenen

© - Copyright:

Staatsballett-Berlin
Foto: Enrico Nawrath
Sämtliche Fotos, sofern unter dem Foto nicht anders beschriftet, Texte, Layout und Design Kultur Fibel Verlag GmbH, Berlin
und JBM-marketing, PF 140315, D-40073 Düsseldorf

Anfrage



meist besuchte Seiten
Kultur Fibel - Oper Ballet
- Musical Operette Ballett Tanzgeschichte Kinderwunsch Kunstgalerie Lustige Witwe Buecher Klimawandel Feng-Shu
i Ja zum Leben, ohne Einsamkeit? Eltern-Kinder-Erziehung Tochter-Mutter Kellerloch-4 Fotokunst Türke in Italien Romy Schneider Ziele der Kultur Fibel Romuald Pekny - Babylon Koenigreich Antike Varusschlacht/Kalkriese Germanischer Freiheitskrieg-Varusschlacht Ziele der Kultur Fibel Wirtschaftskrise - Gesellschaftskrise UTE LEMPER -Kinderwunsch, Schwangerschaft - Nachruf Judith Brock-Eilenberg - Oper La Traviata Heinrich Hofmann, Gemaelde - Arma Belen, Fotokunst Musical Sweeney Todd - Foto-Kunst pornografisierte Gesellschaft Galerie Kultur Fibel, Rhytmen, Ballett of Brasil Gesellschafts UTO -Utopie Qi Gong Heinrich Hofmann,Maler La Boheme Madame Butterfly - Die Hochzeit des Figaro - Erotische Skizzen / Meisterwerke des 20. Jahrhundert - Schlaf gut - Susi - Oper Orlando - Lola Muethel - Helmut Griem - Oper Der Spieler - Oper Simon Boccanegra - Oper Die Teufel von Loudon - Operette Der Vetter aus Dingsda - Kopfkissenbuch der Liebe - Joy of Sex - Performance Omega Performance Der Schacher Oper Fidelio - Oper Der goldene Hahn - Operette Die lustige Witwe - Tango Argentino,Tanguera - Oper Carmen - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - INFEKTION-Foto art
- burnout effekt - Joschka Fischer Wandelroeschen RAF
Kunst Galerie 1 - sexueller Kindermissbrauch - Oper Idemoneo - Oper_Rusalka - EVITA - Kamasutra, Supersex,
- Ich war noch niemals in New York -