Wellnesshotel
Selvretta

Titel
Navigation


Geistigkeit
allen Seins - 4 -

Feng-Shui


Schönheit - Bad
Feng-Shui
Seite - 1 - 2 - >3<

Elisabeth Gugganig-Zegg
Feng-Shui Fachfrau
im Gespräch mit Armin H. Eilenberg
Erd-Sauna
Wellnesshotel Silvretta Spa, Erd-Sauna

Die neuesten Forschungen 2004 ergeben, daß die "Wimps" (kleinste Energieteilchen) aus dem Universum mit 30.000 km i.d. Sekunde, ununterbrochen durch alle Teile und Lebewesen, auch auf Erden, hindurch gehen. Fengh-Shui bezeichnete seit Jahrtausenden, ohne Kenntnis der heutigen Wimp Forschung, die durchfließenden Ströme als "Chi-Energie". Wir im Abendland nennen diese Energie "Geist".

Diese Wahrnehmungen werden im heutigen "Life-Style" durch schrille Farben und sogenannten Lebens-Lärm überlagert. Die heutigen, oberflächlichen Lebensreaktionen, führten zur sozialen Entropie, zu Unordnung +Verfall der Gesellschaft. Wenn Fengh-Shui, die Chi-Energie, verständlich durch die "Wimp" Foschung, unsere Erkenntnis, was Geist auch bedeutet, zurück führen kann, dann haben wir in unserer Gesellschaft, deren Subjekte in den letzten Jahrzehnten sinnentleert, selbstgeschaffene fiktive Werte vergötzen, die Chance, zu einer syntropischen Weg zu finden, in der vielleicht eben diese Strömungen des Universums erkannt und unser Leben neu bewertet werden kann. Die Messlatte unserer ethischen Werteskala liegt dann wieder höher und mediale Götzen wären der Lächerlichkeit preisgegeben.
Alles erst nach der Wimp Forschung?
(Anm.Redaktion)

Was aber bedeutet Feng-Shui für Sie?

Wir alle streben Harmonie und Zufriedenheit im Haus an. Die Farben sind von Bedeutung, ihre harmonischen Werte finden sie in dem Fengh-Shui-Farbkreis und den Farbkombinationen.
Allgemein bekannt sind die "warmen" und die "kalten" Farbtöne und mit der Fengh-Shui Lehre können wir unsere Kenntnisse vertiefen.
Fengh-Shui ist ein großes Wissenspotential, mit dem wir unseren Geist, die fließenden Energien, die Chi-Energien lenken können und mit mehr Wohlfühlbehagen belohnt werden.
Die Fengh-Shui Lehre basiert auf der Idee, daß wir mit dem Universum verbunden sind und alle Teil eines großen Ganzen sind.
Diese Lebensenergie, die Chi-Energie benennen andere Kulturen KI= Japan, Prana= Indien.

Warum setzen Sie Grander-Wasser in Ihrem Haus ein?

Als Johann Grander vor 20 Jahren die "Belebung" vom Wasser entdeckte, ahnte er nicht, zu welchem Siegeszug seine Entdeckung weltweit führen sollte. Durch das Verfahren wird die ursprüngliche Kraft des Wassers, wie es in Bergseen, Flüssen und Quellen vorkommt, die aber durch Umwelteinflüsse und den Transport in Druck-leitungen verloren geht, wiederhergestellt. Der natürliche Magnetismus im Wasser wird verstärkt. Dadurch wird die Struktur des Wassers auf Dauer verändert und man spricht von feinerem Geschmack des Wassers, längerer Haltbarkeit, gesteigertem Wohlbefinden, wohlschmek-kenden Lebensmitteln u.v.m.
Ich biete meinen Gästen das Grander-Wasser im gesamten Hotelbereich an.

Fengh-Shui nennt die Universum-Energie, Chi-Energie, im Abendland ist es der Geist und die letzten Forschungsergebnisse bezeichnen diese ektromagnetischen Strömungen "Wimps", die allen Dingen und Erscheinungen innewohnt.
Das zwingt uns zum Nachdenken.
In der Feng-Shui Harmonielehre geht es auch um die Stömungen der Chi-Energie, beim Hausbau, oder beim Einrichten einer Wohnung.
Meine Gäste sind heute stark im Berufsleben eingebunden, sie sehnen sich nach Zufriedenheit und wenn Sie aus Erkenntnis ihren Glauben stärken, kommen sie ihrem Ziel näher.
Im Hotel investiere ich zusätzlich geistige Kräfte, mit dem Ziel, daß meine Gäste eine Wellness-Oase zur kraftauf-bauenden Entspannung vorfinden, eben Wohlbefinden.

Osmanisches Dampfbad in der Berkristallgrotte
Silvretta Spa, Osmanisches Dampfbad

Ich bedanke mich für das Gespräch.

Vitaleum - Ruhebereich
Silvretta Spa, Vitaleum - Ruhebereich
  Zurück zur 1. Seite
Feng Shui Interview mit
Frau Elisabeth Gugganig

Feng-Shui
©
Copyright
Elisabeth Gugganig im Gespräch mit Armin H.Eilenberg
Elisabeth Gugganig, Direktorin, Silvretta Wellnesshotel, Samnaun Dorf, Samnaun Schweiz
.

Sämtliche Fotos, Texte, Layout und Design Kultur Fibel Verlag GmbH, Berlin
und JBM-marketing, PF 140315, D-40073 Düsseldorf

Oper-Ballett:

Oper La Traviata - Oper La Boheme - Oper Entführung aus dem Serail - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - Oper Die Zauberflöte - Madame Butterfly
Oper Cosi fan tutte - Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny - Oper Die Teufel von Loudun - Oper Der Waffenschmied - Oper Simon Boccanegra
Oper Orelando paladino - Oper Carmen - Oper Armida - Oper Der Spieler, Hrpok - Oper Fidelio
Oper Agrippina - Oper Der Türke in Italien - Oper Der Goldene Hahn - Ballett Dornröschen - Ballett Schneewittchen
Ballett Tanzgeschichte - Ballett Carmen Flamenco - Ballett Der Nussknacker - Ballett Martha Graham Company

Interviews:

Interview Lola Müthel - Interview Herbert Bötticher - Interview Ruth Drexel - Interview Ute Lemper
Interview Wolfgang Spier - Interview Judy Winter - Interview Romuald Pekny - Interview Helmut Griem