Kultur Fibel MagazinGesellschaftsmagazin
Persönlichkeiten
der Theatergeschichte

Lola Müthel
im Gespräch mit Gabriella Lorenz
1989

Lola Müthel in Medea v. Euripides
Lola Müthel
in „Medea" von Euripides, Regie: Franco Enriquez.
Münchner Residenztheater 1976 - Foto Rabanus

Lola Müthel,  Michael Degen in Medea v. Euripides
Lola Müthel mit Michael Degen
in „Medea" von Euripides, Regie: Franco Enriquez.
Münchner Residenztheater 1976 - Foto Rabanus

Lola Müthel, Penthesilea, von Heinrich von Kleist

Sie gelten als die große Heroine des deutschen Theaters, haben aber auch viel in der leichten Muse gespielt. Verträgt sich das?


Die meisten Leute können nicht verstehen, daß man mit gleicher Leidenschaft „Hello, Dolly" und „Medea" spielen kann. In der Meinung der Leute hat mir das vielleicht manchmal geschadet. Ich hab' nun mal diese beiden Seelen in meiner Brust ererbt: vom Vater das Ernste, von der Mutter das Heitere. Ich spiele gern heitere Rollen, aber auf unseren Staatstheatern ist heiter ja verpönt. Mit Karl Schönböck war ich mit „Duett im Zwielicht" von Noel Coward auf Tournee; das ist doch eine Freude für einen Schauspieler, ein so gutes Boulevardstück zu spielen. In Frankfurt habe ich mit Johannes Heesters das Musical „Kiss me, Kate" aus der Taufe gehoben, das ich später nochmal in München am Gärtnerplatz gespielt habe. Und „Hello, Dolly" habe ich auch zweimal gemacht, in Berlin und in München. Am Resi gab es mal einen Chansonabend „Greife wacker nach der Sünde", das war ein Riesenspaß für mich.

Warum sollte ich denn immer nur die großen, mächtigen Weiber spielen? Ich komme mir vor wie ein Prisma: Ich maße mir an, alle Farben zu haben und haben zu wollen.

Seite - 1 - 2 - 3 - > 4 <- 5 - 6 -

© - Copyright
Sämtliche Fotos, Texte, Layout und Desig
n Kultur Fibel Verlag GmbH, Berlin
und JBM-marketing,
PF 140315, D-40073 Düsseldorf
Anfrage

Oper-Ballett:

Oper La Traviata - Oper La Boheme - Oper Entführung aus dem Serail - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - Oper Die Zauberflöte - Madame Butterfly
Oper Cosi fan tutte - Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny - Oper Die Teufel von Loudun - Oper Der Waffenschmied - Oper Simon Boccanegra
Oper Orelando paladino - Oper Carmen - Oper Armida - Oper Der Spieler, Hrpok - Oper Fidelio
Oper Agrippina - Oper Der Türke in Italien - Oper Der Goldene Hahn - Ballett Dornröschen - Ballett Schneewittchen
Ballett Tanzgeschichte - Ballett Carmen Flamenco - Ballett Der Nussknacker - Ballett Martha Graham Company

Interviews:

Interview Lola Müthel - Interview Herbert Bötticher - Interview Ruth Drexel - Interview Ute Lemper
Interview Wolfgang Spier - Interview Judy Winter - Interview Romuald Pekny - Interview Helmut Griem