Mytische Orte, Katharina Mayer Kultur Fibel Magazin
 


Mythische Orte

Bildband
Startseite - Navigation
-1- 2 - -3 - 4 -
Gesellschaftsmagazin
Gerstenberg Verlag
184 S. / 24 x 25 cm, Hd, geb.
€ (D) 35,00 im Buchhandel
oder Kultur Fibel Verlag
RG. + Porto EUR 3,50
Es liegt ein Schloss in Österreich,
Das ist ganz wohl gebauet
Von Silber und von rotem Gold, / Mit Marmorstein gemauert.

Darinnen liegt ein junger Knab'
Auf seinen Hals gefangen
Wohl vierzig Klafter unter der Erd' / Bei Ottern und bei Schlangen.

Sein Vater kam von Rosenberg
Wohl vor den Turm gegangen:
»Ach Sohne, liebster Sohne mein, / Wie hart liegst du gefangen!«

»Ach Vater, liebster Vater mein,
So hart lieg ich gefangen
Wohl vierzig Klafter unter der Erd' / Bei Ottern und bei Schlangen.«

Sein Vater zu dem Herrn hinging,
Sprach: »Gebt mir los den Gefangnen, Dreihundert Gulden geben wir / Wohl für des Knaben Leben.«

»Dreihundert Gulden die helfen euch nicht,
Der Knabe der muss sterben;
Er trägt von Gold eine Kett' am Hals, / Die bringt ihn um sein Leben.«

»Trägt er von Gold eine Kett' am Hals
Die hat er nicht gestohlen;
Hat ihm ein zart' Jungfrau verehrt, / Dabei sie ihn erzogen.«

Man bracht' den Knaben aus dem Turm,
Gab ihm die Sakramente:
»Hilf, reicher Christ vom Himmel hoch, / Es geht mit mir am Ende.«

Man bracht' ihn zum Gericht hinaus,
Die Leiter muss er steigen:
»Ach Meister, liebster Meister mein, / Lass mir eine kleine Weile!«

»Eine kleine Weile lass ich dir nicht,
Du möchtest mir entrinnen.
Langt mir ein seiden Tüchlein her, / Dass ich seine Augen verbinde.«

»Ach, meine Augen verbinde mir nicht,
Ich muss die Welt anschauen;
Ich seh sie heut und nimmermehr / Mit meinen schwarzbraunen Augen.«

Sein Vater beim Gerichte stand,
Sein Herz wollt ihm zerbrechen:
»Ach Sohne, liebster Sohne mein, / Deinen Tod will ich schon rächen.«

»Ach Vater, liebster Vater mein,
Meinen Tod sollt ihr nicht rächen,
Brächt meiner Seele schwere Pein; / Um Unschuld will ich sterben.«

»Es ist nicht um das Leben mein,
Noch um mein stolzen Leibe,
Es ist um meine Frau Mutter daheim, / Die weinet also sehre.«

Es stund kaum an den dritten Tag,
Ein Engel kam vom Himmel,
Sprach: »Nehmt ihn vom Gerichte ab, / Sonst wird die Stadt versinken.«

Es währet kaum ein halbes Jahr,
Der Tod der ward gerochen:
Es wurden auf dreihundert Mann / Des Knaben wegen erstochen.

Wer ist's, der uns das Liedlein sang?
So frei ist es gesungen:
Das haben getan drei Jungfräulein / Zu Wien im Osterreiche.
Der unschuldige Tod des jungen Knaben
Der Weg in den Tod führte durch dieses Gewölbe auf Burg Aggstein
Anonymus
(aus der Sammlung
Des Knaben Wunderhorn, 1806)
Der Weg in den Tod führte durch dieses Gewölbe auf Burg Aggstein
>Mythische Orte - Seite -1 -

© - Copyright:
Leseprobe und Buchumschlag
Gerstenberg Verlag , Fotos: Katharina Mayer
Sämtliche Fotos, Text, Layout und Desig
n Kultur Fibel Verlag GmbH, Berlin, Redaktion-West: PF 140315, D-40073 Düsseldorf

Oper-Ballett:
Oper La Traviata - Oper La Boheme - Oper Entführung aus dem Serail - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - Oper Die Zauberflöte Oper Cosi fan tutte - Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny - Oper Die Teufel von Loudun - Oper Der Waffenschmied Oper Simon Boccanegra - Oper Orelando paladino - Oper Carmen - Oper Armida - Oper Der Spieler, Hrpok - Oper Fidelio Oper Agrippina - Oper Der Türke in Italien - Oper Der Goldene Hahn - Ballett Dornröschen - Ballett Schneewittchen Ballett Tanzgeschichte - Ballett Carmen Flamenco - Ballett Der Nussknacker
Ballett Martha Graham Company

Interviews:
Interview Lola Müthel - Interview Herbert Bötticher - Interview Ruth Drexel - Interview Ute Lemper -
Interview Wolfgang Spier
- Interview Judy Winter - Interview Romuald Pekny - Interview Helmut Griem


Meist besuchte Seiten
Kultur Fibel - Oper Ballet
- Musical Operette BallettTanzgeschichte Kinderwunsch Kunstgalerie Lustige Witwe Buecher Klimawandel Feng-Shu
i Ja zum Leben, ohne Einsamkeit? Eltern-Kinder-Erziehung Tochter-Mutter Kellerloch-4 Fotokunst Türke in Italien Romy Schneider Ziele der Kultur Fibel Romuald Pekny - Babylon Koenigreich Antike Varusschlacht/Kalkriese Germanischer Freiheitskrieg-Varusschlacht Ziele der Kultur Fibel Wirtschaftskrise - Gesellschaftskrise UTE LEMPER -Kinderwunsch, Schwangerschaft - Nachruf Judith Brock-Eilenberg - Oper La Traviata Heinrich Hofmann, Gemaelde - Arma Belen, Fotokunst Musical Sweeney Todd - Foto-Kunst pornografisierte Gesellschaft Galerie Kultur Fibel, Rhytmen, Ballett of Brasil Gesellschafts UTO -Utopie Qi Gong Heinrich Hofmann,Maler La Boheme Madame Butterfly - Die Hochzeit des Figaro - Erotische Skizzen / Meisterwerke des 20. Jahrhundert - Schlaf gut - Susi - Oper Orlando - Lola Müthel - Helmut Griem - Oper Der Spieler - Oper Simon Boccanegra - Oper Die Teufel von Loudon - Operette Der Vetter aus Dingsda - Kopfkissenbuch der Liebe - Joy of Sex - Performance Omega Performance Der Schacher Oper Fidelio - Oper Der goldene Hahn - Operette Die lustige Witwe - Tango Argentino,Tanguera - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - INFEKTION-Foto art
- burnout effekt - Joschka Fischer Wandelroeschen RAF
Kunst Galerie 1 - Griechenland Euro Krise sexueller Kindermissbrauch - Oper Idemoneo Horst Köhler_Bundespräsident_Rücktritt - Oper_Rusalka - EVITA - Kamasutra, Supersex
- Oper Carmen -