Komoedie / Theater / Buehne

Kultur Fibel Magazin
Gesellschaftsmagazin

SEXTETT
Michael Pertwee
* 24 April 1916 † 17 April 1991
Regie: René Heinersdorf

Sextett, Komoedie mit Thomas Fritsch und Karsten Speck, an der Yachtreling sitzendSextett, Komödie, mit Thomas Fritsch, - Karsten Speck, Theater an der Kö
Titel Seite Navigation

Inhalts-
verzeichnis

-
Spielpläne

Musical Operette

Oper
Ballett


Bücher, Probelesen

Interwiews

Kunst-Galerie

Briefe

Klima
Presse

Star-Foto

SEXTETT

„Sextett“ wird zum SEX Tett, Sex tête à tête, ahnungslos folgen
6 Freunde Rogers Einladung, auf seiner kleinen, etwas engen Motorjacht, um den alltäglichen Tages- und Ehe-Stress, auf den sanften Wellen des Mittelmeeres, vor der französischen Küste zu vergessen. Wobei jeder von ihnen, aus seiner Alltagsenge, in der anscheinend großen weiten Welt, andere Ziele verfolgt.


Sextett, Komödie, mit Kerstin Radt, Simone Pfennig,
René Heinersdorf, Thomas Fritsch, Theater an der Kö

Roger lud zu seinem Sommer Jachturlaub den erfolgreichen Schriftsteller Philipp Dawson ein und wie immer seine Frau Annchen, die Perle der Bordkombüse, sorgt jeden Sommer für kulinarische Höhepunkte. Leider hat sein Freund Philip, statt seiner Gattin Annchen, ein Garant für kulinarische Genüsse, die blutjunge Mercy mitgebracht.
Sowie Deny Lang, ein Mitarbeiter seiner Firma, den er einer näheren Prüfung unterziehen möchte, vor den Auftrag, ihn als Repräsentant seiner Firma nach Südamerika zu senden. Rogers Angestellter Denys Lang kommt mit Gattin Valerie, die sich von der Kreuzfahrt einen Ausstieg aus einem langweiligen Eheleben erhofft.

Völlig überraschend erscheint als Sechste Lisa, Rogers Frau, die ihrem verdutzten Ehemann mitteilt, dass sie mit der gemeinsamen Kreuzfahrt die letzte Chance sieht, ihre angeschlagene Ehe zu retten.
Bootseigner Roger sieht allerdings seine Aussichten auf ein galantes Abenteuer durch die ungeplante Anwesenheit seiner Ehefrau Lisa gefährdet.

Doch nicht nur die Enge des Bootes und die unterschiedlichen Absichten der sechs Kreuzfahrer werfen Probleme auf. Auch Denys Tollpatschigkeit und das vielfältige Aufkeimen der Paar-Kombinationen bringen die Mannschaft in arge

Bedrängnis und sorgen für Überraschungen und „mittlere“ Katastrophen.

„Sextett“, eine Mischung aus Situationskomik, mit erotischer Würze, die sich bis zur Groteske steigert, und sarkastischem Humor, der an aphoristische Pointen Oscar Wilde´s erinnert.


Sextett, Komödie, mit Karsten Speck, René Heinersdorf, Thomas Fritsch
Theater an der Kö


Der Autor

Michael Pertwee
war einer der großen Komödienschreiber Englands. Viele seiner Stücke wurden weltweit Dauererfolge. Während seiner Schulzeit schrieb er bereits Kurzgeschichten.
Sein erstes abendfüllendes Stück – eine Kriminalkomödie, fertigte er mit 21 Jahren, als jüngster Autor der Welt, der in London und New York Serienerfolge erzielte.
Von seinen zahlreichen anderen Komödien, u. a. „She´s Done It Again“ und „Dont Just Lie There“, deutscher Titel „Lieg doch nicht immer so herum, Liebling“, gehörten viele Stücke zu den Top-Hits im Londoner West End, am Broadway und auf den europäischen Kontinent.
Von seinen beiden musikalischen Komödien waren „Die vier Musketiere“ am berühmten Drury Lane Theatre ein fast zwei Jahre laufender Dauerbrenner.
Seine Hauptarbeit widmete er dem Fernsehen und Film. Er schrieb fast fünfzig Drehbücher, von denen „The Naked Truth“ eine besondere Bedeutung hat, mit diesem Film begann Peter Sellers seine Karriere. Auch für Audrey Hepburn war ein Pertwee-Film „Laugther in Paradise“, der Start zum Welterfolg. Gina Lollobrigida und Rock Hudson in „Strange Bedfellows“ oder Sammy Davis jr. in „Salt And Pepper“ davon, spielten seinen Komödien.

Seinen größten Erfolg errang Pertwee mit seiner Komödie „Sextett“, sie zählt zu den meistgespielten Komödien der Gegenwart.


Theater Komoedie, Sextett, Sex Komplikationen, Yacht, Urlaub
Copyright:

Sämtliche Fotos, sofern nicht unter den Fotos vermerkt, Texte, Layout und Design Kultur Fibel Verlag GmbH, Berlin
und
JBM-marketing, PF 140315, D-40073 Düsseldorf


Oper-Ballett:

Oper La Traviata - Oper La Boheme - Oper Entführung aus dem Serail - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - Oper Die Zauberflöte - Madame Butterfly
Oper Cosi fan tutte - Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny - Oper Die Teufel von Loudun - Oper Der Waffenschmied - Oper Simon Boccanegra
Oper Orelando paladino - Oper Carmen - Oper Armida - Oper Der Spieler, Hrpok - Oper Fidelio
Oper Agrippina - Oper Der Türke in Italien - Oper Der Goldene Hahn - Ballett Dornröschen - Ballett Schneewittchen
Ballett Tanzgeschichte - Ballett Carmen Flamenco - Ballett Der Nussknacker - Ballett Martha Graham Company

Interviews:

Interview Lola Müthel - Interview Herbert Bötticher - Interview Ruth Drexel - Interview Ute Lemper
Interview Wolfgang Spier - Interview Judy Winter - Interview Romuald Pekny - Interview Helmut Griem

Meist besuchte Seiten
Kultur Fibel - Oper Ballet
- Musical Operette BallettTanzgeschichte Kinderwunsch Kunstgalerie Lustige Witwe Buecher Klimawandel Feng-Shu
i Ja zum Leben, ohne Einsamkeit? Eltern-Kinder-Erziehung Tochter-Mutter Kellerloch-4 Fotokunst Türke in Italien Romy Schneider Ziele der Kultur Fibel Romuald Pekny - Babylon Koenigreich Antike Varusschlacht/Kalkriese Germanischer Freiheitskrieg-Varusschlacht Ziele der Kultur Fibel Wirtschaftskrise - Gesellschaftskrise UTE LEMPER -Kinderwunsch, Schwangerschaft - Nachruf Judith Brock-Eilenberg - Oper La Traviata Heinrich Hofmann, Gemaelde - Arma Belen, Fotokunst Musical Sweeney Todd - Foto-Kunst pornografisierte Gesellschaft Galerie Kultur Fibel, Rhytmen, Ballett of Brasil Gesellschafts UTO -Utopie Qi Gong Heinrich Hofmann,Maler La Boheme Madame Butterfly - Die Hochzeit des Figaro - Erotische Skizzen / Meisterwerke des 20. Jahrhundert - Schlaf gut - Susi Oper Carmen - Oper Orlando - Lola Müthel - Helmut Griem - Oper Der Spieler - Oper Simon Boccanegra - Oper Die Teufel von Loudon - Operette Der Vetter aus Dingsda -Performance Omega Performance Der Schacher Oper Fidelio - Oper Der goldene Hahn - Operette Die lustige Witwe - Tango Argentino,Tanguera - Oper Die Liebe zu den drei Orangen - INFEKTION-Foto art
- Joschka Fischer Wandelroeschen RAF
Kunst Galerie 1 - Griechenland Euro Krise
-- EVITA - Oper Idemoneo